Presse
  Artikel Erschienen bei Datum
- Aufmerksamer Anwohner löscht Mülleimerbrand -
 

GÄUBOTE 15.11.2018
- Treffpunkt für den Ort -
  Bericht zum Feuerwehrbäsa

GÄUBOTE 12.11.2018
- Ehrenamt und Hobby werden eins -
  Serie Heim(at)werker über die Vorbereitung des Schlachtfestes durch Horst Bilwachs

GÄUBOTE 10.11.2018
- Der Fuchs geht um... -
  Fuchs unter Regentonne gefangen

GÄUBOTE 03.11.2018
- Zweite Fallleitung garantiert Versorgung -
  Rohrbruch einer großen Wasserleitung im Wiesweg

GÄUBOTE 30.10.2018
- Volles Rohr, Wasser marsch! -
  Bericht über das Sommerferienprogramm 2018

GÄUBOTE 17.08.2018
- Nach Schema F funktioniert es nicht -
  Artikel zur Hauptübung 2018 bei der Firma Ensinger

GÄUBOTE 11.06.2018
- 107 Feuerwehrleute proben den Ernstfall -
  Artikel zur Hauptübung 2018 bei der Firma Ensinger

KREISZEITUNG 11.06.2018
- Bagger bechädigt Gasleitung -
  Artikel zum Einsatz vom 14.05.2018

GÄUBOTE 15.05.2018
- Wenn Feuerwehrleute ins Schwärmen geraten -
  Übergabe des neuen GW am 27.04.2018

GÄUBOTE 30.04.2018
- Rostfarbenes Wasser kommt aus den Leitungen -
  Einsatz Enzstraße vom 21.04.2018

GÄUBOTE 23.04.2018
- Von Duzfreunden und Pfundskerlen -
  Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018 für das Jahr 2017.

KREISZEITUNG 13.02.2018
- Gemeinderat wird Kommandant -
  Bericht zur Jahreshauptversammlung 2018 für das Jahr 2017.

GÄUBOTE 12.02.2018
- Tagelang in Wurstküche vorbereitet -
  Schlachtplattenfest 2017

GÄUBOTE 14.11.2017
- Gaffen ist ausnahmsweise erwünscht -
  Artikel über den Tag der Rettungskräfte vom 03.10.17 im Rahmen der Zeltkirche.

GÄUBOTE 05.10.2017
- Schau-Übungen sorgen für Staunen -
  Bericht zum Tag der offenen Tür vom 17.09.2017

KREISZEITUNG 18.09.2017
- Vier Schauübungen gewähren Einblick in die Arbeit -
  Artikel zum Tag der offenen Tür vom 17.09.2017

GÄUBOTE 18.09.2017
- Feuerwehr übt in Seecontainern -
  Bericht über den Besuch der RDA in Münsingen

GÄUBOTE 04.08.2017
- Übungen in einer nachgebauten Stadt -
  Im Zuge eines bundesweiten Forschungsprojekts führte die Feuerwehr Nufringen mehrere Brandangriffsübungen unter schwerem Atemschutz in einer nachgebauten Stadt des Feuerwehr- und Rettungs- und Trainings-Centers der Berufsfeuerwehr Frankfurt durch.

GÄUBOTE 07.02.2015
- Feuerwehr bei bundesweiter Studie in Frankfurt -
  Ein brennendes Gebäude unter Atemschutz zu erkunden und Menschen aus den Flammen zu retten, gehört zum kleinen Abc der Feuerwehren. Gerade bei der Menschenrettung stehen die
  Einsatzkräfte aber unter gehörigem Stress.

GÄUBOTE 23.01.2015
- Schlachtfest 2013 -
 

GÄUBOTE 13.11.2014
- Wir haben schon Kampferfahrung -
  Nufringen: Feuerwehr verkauft 300 Schlachtplatten - Erste Gäste kommen schon vor offiziellem Beginn

GÄUBOTE 20.11.2012
- Die Fitness ist entscheidend -
  Nufringen: Atemschutztag der Feuerwehr mit 18 Teilnehmern.
  Der Atemschutztag hat sich bei der Nufringer Feuerwehr in den letzten Jahren fest etabliert.
  "Uns ist es einfach wichtig, dass die Atemschutzgeräteträger mit der Technik mitgehen", erklärte Daniel Scivoli, der bei der
  Nufringer Wehr für die Ausbildung zuständig ist.

GÄUBOTE 24.09.2012
- Bei den Uniformen bleibt es beim vertrauten Blau -
  Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie wichtig das ehren-
  amtliche Engagement der Nufringer Feuerwehr ist, muss man nicht
  das zweifelhafte Vergnügen haben, auf ihre Hilfe angewiesen zu
  sein. Dafür reicht ein Blick in die Statistik des Jahres 2011.

GÄUBOTE 20.02.2012
- Gut gerüstet für die nächsten Einsätze -
  Nufringen: 50 neue Feuerwehr-Uniformen sorgen
  für einen optimalen Schutz des Löschtrupps

GÄUBOTE 24.01.2012
- 110 Kilo Sauerkraut -
  Trotz seiner bereits 13 Jahre umfassenden Geschichte sollte das
  diesjährige Nufringer Schlachtfest der Feuerwehr eine
  Besonderheit werden. Neben einer vollen Halle und gutem Essen
  freute man sich außerdem ganz besonders über die Anwesenheit
  aller 53 aktiven Mitglieder.

GÄUBOTE 07.11.2011
- Neun von 25 Notrufen waren Fehlalarme -
  Vier Brandeinsätze, neun technische Hilfeleistungen, drei
  Umweltalarme - im Rückblick auf 2010 spricht die Feuerwehr
  Nufringen von einem ruhigen Jahr. Dennoch kamen insgesamt fast
  3 000 Dienststunden zusammen, die ehrenamtlich geleistet
  wurden.

GÄUBOTE 07.02.2011
- Leberwürste und Kesselfleisch dampfen -
  Zum Feuerwehrbesen hatte die Nufringer Feuerwehr aufgerufen. Am
  Eingang wurden die Gäste von beleuchteten Kürbissen empfangen,
  während sie deftiges Essen im Gerätehaus erwartete.

GÄUBOTE 08.11.2010
- Mit Himbeergeschmack -
  Viel Rauch und Wasser gab es am Freitagabend bei der
  Feuerwehrschauübung in Nufringen. Die freiwilligen
  Feuerwehrmänner zeigten, wie es bei einem Einsatz im und vor
  allem am brennenden Haus zugeht.

GÄUBOTE 20.09.2010
- Rauchmelder installiert -
  Die Gemeindeverwaltung Nufringen hat die Kindergärten mit
  Rauchmeldern ausgestattet und hat die Erzieherinnen aller
  Kindergärten von der Feuerwehr schulen lassen, wie man die
  Kinder im Ernstfall schnell in Sicherheit bringt.

GÄUBOTE 11.09.2010
- Löschmänner demonstrieren das Spektrum ihres -
  Anstatt gegen Rauch und Flammen kämpfte die Feuerwehr am
  Samstag gegen die Stoppuhr und um Punkte. 40 Mannschaften
  und damit rund 360 Feuerwehrkameraden traten in Herrenberg
  zur Abnahme der Leistungsabzeichen an. Bronzefarben, silbern
  und golden glänzten die Auszeichnungen, die nach bestandener
  Prüfung verliehen wurden.

GÄUBOTE 12.07.2010
- Einwandfreie Fitness ist ein absolutes Muss -
  Innenangriff bei Hitze, Dunkel und Lärm: Angeleitet von drei
  Atemschutzausbildern des Kreises übten am Samstag 40
  Feuerwehrmänner aus Nufringen, Gärtringen und Herrenberg
  im Brandcontainer - einer Brandübungsanlage der EnBW - beim
  Atemschutztag den Ernstfall. Anschließend in einem
  leerstehenden Gebäude den Ablauf eines Innenangriffs,
  ebenfalls mit voller Atemschutzausrüstung.

GÄUBOTE 31.05.2010
- Test unter Extrembedingungen -
  Nufringer Feuerwehr veranstaltet einen Atemschutztag mit
  EnBW-Brandschutzcontainer
  Um für den Ernstfall gerüstet zu sein, hat die Feuerwehr
  Nurfringen nun schon zum zweiten Mal einen Atemschutztag
  auf die Beine gestellt.

KREISZEITUNG 31.05.2010
- Eine Löschdecke kann Wunder wirken -
  Was tun, wenns brennt? Zum Beispiel im Kindergarten? Die
  Gemeindeverwaltung Nufringens wünscht sich, dass die
  Erzieherinnen auf einen solchen Fall vorbereitet sind. Deniz
  Atalay von der Feuerwehr, zuständig für Brandschutz und
  Vorbeugung, hält es für wichtig, dass alle Nufringer
  diesbezüglich auf Draht sind. Geschult werden jetzt zunächst
  die Erzieherinnen.

GÄUBOTE 16.02.2010
- Kooperation könnte Thema werden -
  Ausbildung, Einsätze, Arbeitsleistung - insgesamt 60 Stunden
  Dienst leistete jedes aktive Mitglied der Nufringer Feuerwehr
  im vergangenen Jahr. Am Samstagabend ließ man das Jahr
  2009 noch einmal Revue passieren. Laut angedacht wurde die
  Möglichkeit einer interkommunalen Kooperation.

GÄUBOTE 08.02.2010
- Fünf Meter hohe Stichflamme -
  Die Freiwillige Feuerwehr Nufringen lud die vierten Klassen der
  Schule im Wiesengrund zur Brandschutzerziehung ein.
  Die Schüler erhielten Einblicke in die Arbeit der Feuerwehr und
  wurden über das richtige Verhalten im Brandfall aufgeklärt.

GÄUBOTE 08.12.2009
- Kulinarisches Angebot erweitert -
  Nufringen - Geselligkeit und gute Laune waren Trumpf beim
  diesjährigen "Feuerwehrbäsa" der Nufringer Feuerwehr.

GÄUBOTE 10.11.2009
- Heimatwerker Feuerwehr Nufringen -
  Die technische Entwicklung hat im Feuerlöschwesen vieles
  verändert. Im Sommer 2007 wurde schlagartig deutlich, dass
  die Einsatzzentrale im Nufringer Feuerwehrhaus diesen
  Anforderungen nicht mehr genügt. Die Feuerwehrmänner
  machten sich als echte Heim(at)werker ans Werk.

GÄUBOTE 23.05.2009
- "Hauptquartier" umfassend modernisiert -
  Das vergangene Jahr war für die Nufringer Feuerwehr sehr
  ereignisreich. Am Samstagabend ließ man es bei der
  Hauptversammlung im Feuerwehrhaus Revue passieren.

GÄUBOTE 09.02.2009
- Finale Explosion bei heißem Fett -
  Einmal in die Kleidung eines Feuerwehrmanns schlüpfen: Für
  die Schüler der beiden vierten Klassen der Schule im Nufringer
  Wiesengrund wurde dies bei einer Brandschutzerziehung
  Realität. Brennendes Fett, das in der Pfanne explodiert, durfte
  da nicht fehlen.

GÄUBOTE 30.01.2009